Die Glaubensgrundsätze des CZH

Wir Glauben...

Was glauben wir?

Wir glauben an die Existenz des einen Gottes, der in Ewigkeit in drei Personen war, ist und bleibt: Vater, Sohn und Heiliger Geist.

Jesus
Wir glauben an seine jungfräuliche Geburt, seinen Tod, der uns Menschen mit Gott versöhnt, sowie an seine leibliche Auferstehung von den Toten. Wir glauben, dass er nach seiner Auferstehung in den Himmel zurückgegangen ist und dass er persönlich wiederkommen wird.

Heiliger Geist
Wir glauben an den Heiligen Geist als Person, der das Werk von Jesus auf der Erde fortsetzt (Johannes 16,5-15). Zugleich möchte er uns ein liebevoller Begleiter sein und uns mit allem ausstatten, was wir für unser Leben und unseren Dienst im Namen Gottes brauchen.

Die Bibel
Wir glauben, dass die Bibel das von Gott inspirierte und unfehlbare Wort Gottes ist.
(2. Petrus 1,20-21; 2. Timotheus 3,16)

Erlösung
Wir glauben, dass sich der Mensch durch seine freie Entscheidung von Gott entfernt hat. Wir glauben, dass die Wiederherstellung der Beziehung zu Gott durch freiwilligen Glauben an das Sterben und an die Auferstehung Jesu als einziges Mittel zur Erlangung des persönlichen Heils gilt.
Dieses als Bekehrung oder Neue Geburt bekannte Erlebnis ist ein Werk des Heiligen Geistes und erfolgt aufgrund persönlicher Umkehr und aktivem Glauben an Jesus Christus.

Taufe
Wir glauben, dass die Taufe durch Untertauchen im Wasser an allen vollzogen werden soll, die sich von ihrem alten Leben abgewandt haben und nun bewusst an Jesus Christus glauben (Markus 16,16). Wir sehen sie zugleich als einen Schritt des Gehorsams gegenüber der Bibel an.

Gemeinde
Wir glauben, dass unabhängig von Konfessionen alle wahrhaft Gläubigen zur Gemeinde Jesu gehören. Ferner glauben wir, dass jeder von neuem geborene und getaufte Christ einer lokalen biblischen Gemeinde angehören soll.
(Apostelgeschichte 2,41-42+47 )

Geistestaufe
Wir glauben an die Taufe in den Heiligen Geist nach Apostelgeschichte 1,8; 2,4 + 38-39; 8,12-17; 10,44-48 als gesonderte Erfahrung nach der Hinwendung zu Gott. Dieser hat nicht nur eine „Grundausstattung“ (Epheser 1,13) für die Menschen vorgesehen, sondern die ganze Fülle (Epheser 1,18ff).

Geistesgaben
Wir glauben, dass Gott durch die Gaben des Geistes (1. Korinther 12,4-10) und durch die so genannten Dienstgaben (Epheser 4,11-14) in der Gemeinde zum persönlichen Nutzen, zur Ermutigung der Gemeinde und zur Ausrüstung zum Dienst der Gläubigen wirkt.

Wohlergehen
Wir glauben, dass Gott selbst der Ursprung unserer Versorgung für jeden Lebensbereich ist.
(5. Mose 28,1-14; Psalm 23 + 91; Matthäus 6,33; Philipper 4,19; Hebräer 13,5-6; 3. Johannes 2-5)

Heilung, Befreiung
Wir glauben, dass das Sterben und die von Jesus vollbrachte Erlösung die Heilung von physischen und psychischen Krankheiten sowie die Befreiung von belastenden Mächten durch göttliches Eingreifen einschließt.
(Jesaja 53,4-5; Matthäus 8,16-17; 10,7-8; Markus 16,17-18; Jakobus 5,14-15)

Auferstehung
Wir glauben an die Auferstehung: Menschen, die zu Lebzeiten das Angebot Gottes angenommen und an Jesus Christus geglaubt haben, werden in Ewigkeit mit ihm zusammen sein. Wir glauben ebenso an eine ewige Verdammnis für alle, die in ihrem Leben gleichgültig an Jesus vorübergehen.

Wochentermine | Gott erleben | Über uns | Was wir Glauben | Unsere Vision | Brotkorb | Kindernest | Rangers | Downloads | Blog